Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Programm:

Samstag, 20.07.2019:

11.30 - 13.00 Uhr:
Meteoriten-Bestimmung
Bringt eure steinigen Fundstücke mit zu uns ins RPM und lasst unseren Experten, Dr. Jürgen Vespermann, einen Blick darauf werfen. Vielleicht habt ihr ja bereits einen echten Meteoriten in eurer Steinsammlung und wisst es nur noch nicht. 

12.00 - 13.30 Uhr:
Mondrover-Demo und Erläuterungen Arbeitsgruppe Prof. Dr. U. Kraus, Inst. f. Physik
Zusehen und selbstfahren - Einen Mondrover zu steuern ist alles andere als einfach! Denn zwischen Fahrtsignal und Reaktion des Fahrzeugs besteht eine Verzögerung von 2 Sekunden aufgrund der Entfernung Erde - Mond. Vorausschauende Fahrweise ist gefragt!

14.00 - 17.00 Uhr:
Mondfahrzeug + Greifer
Auch hier geht es um Robotik! An den berufsbildenden Schulen Alfeld wurde ein Mondrover entwickelt, der sich im schwierigen Gelände fortbewegt und der Einblicke in seine Programmierung preisgibt!

14.00 - 17.30:
Cape Canaveral für Kinder im Grundschulalter, mit je einem Elternteil als Co-Pilot
Wir bauen uns eine eigene Rakete die fliegen kann! An diesem Wochenende erfahrt ihr mit welchen Tricks man die Schwerkraft überwinden kann. Mit ein wenig Geschick, Werkzeug und Leichtbaumaterialien erobern wir den Himmel. Mit einer mobilen Startrampe und literweise (ungefährlichem) flüssigem Treibstoff starten wir über Hildesheim
Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 19.07.2019 unter Tel:  05121 / 9369-20 oder buchungen@rpmuseum.de

15.00 - 17.00 Uhr: 
Planetarium
Mitglieder der Gesellschaft für Astronomie (HiGA) erklären durch Kurzführungen den Blick in den Hildesheimer Sternenhimmel am Tag!


16.00 - 17.30 Uhr:
Mondrover-Demo und Erläuterungen Arbeitsgruppe Prof. Dr. U. Kraus, Inst. f. Physik 
Zusehen und selbstfahren - Einen Mondrover zu steuern ist alles andere als einfach! Denn zwischen Fahrtsignal und Reaktion des Fahrzeugs besteht eine Verzögerung von 2 Sekunden aufgrund der Entfernung Erde - Mond. Vorausschauende Fahrweise ist gefragt! 

 

Sonntag, 21.07.2019:

10.00 - 12.00 Uhr:
Mitglieder der Gesellschaft für Astronomie (HiGA) erklären durch Kurzführungen den Blick in den Hildesheimer Sternenhimmel am Tag!

10.00 - 13.30:
Cape Canaveral für Kinder ab 10 Jahre mit anschließendem Start vor dem RPM
Wir bauen uns eine eigene Rakete die fliegen kann! An diesem Wochenende erfahrt ihr mit welchen Tricks man die Schwerkraft überwinden kannund starten die Raketen direkt vorm RPM.

Wir bitten um verbindliche Anmeldung bis zum 19.07.2019 unter buchungen@rpmuseum.de

11.00 - 12.30 Uhr:
Mondrover-Demo und Erläuterungen Arbeitsgruppe Prof. Dr. U. Kraus, Inst. f. Physik
Zusehen und selbstfahren - Einen Mondrover zu steuern ist alles andere als einfach! Denn zwischen Fahrtsignal und Reaktion des Fahrzeugs besteht eine Verzögerung von 2 Sekunden aufgrund der Entfernung Erde - Mond. Vorausschauende Fahrweise ist gefragt!

Ab 14.00 Uhr:
Preisverleihung Photowettbewerb "Bestes Mondphoto"

 

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung:BBS Alfeld, Bartoschewitz Meteorite Lab, Gymnasium Josephinum Hildesheim, Hildesheimer Gesellschaft für Astronomie e.V.,Modehaus Kressmann, Stiftung Universität Hildesheim, Volkshochschule Hildesheim, Volkssternwarte "Gelber Turm"

 

Werbung