Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Vorträge:

Freitag, 19. Juli ab 18:00 h

18:00 Uhr: Prof. Dr. R. Schulz, (leitende Direktorin RPM, Hildesheim) Eröffnung und Vortrag:
"Mond : Vergöttert und Verflucht - von der Antike bis zur Neuzeit".

18:30 Uhr: Dipl.-Geol. U. Köhler (DLR Berlin):
"Das Apollo-Programm - Der Weg zum Mond und die große wissenschaftliche Ausbeute."

 

Samstag, 20. Juli ab 10:00 h

10:30 Uhr: Dipl.-Chem. R. Bartoschewitz (Bartoschewitz Meteorite Lab
"Meteorite: Puzzleteile unseres Sonnensystems - woher stammen sie eigentlich?

11:15 Uhr: Dipl.-Ing. Stefan Linke (Institut für Raumfahrtsysteme, Technische Universität Braunschweig).
"Besiedlung des Mondes. Technische Möglichkeiten durch 3-D-Druck mit Regolith."

12:00 Uhr: Dipl.-Phys. Dr. F. Nebel (Systemingenieur in der Luft- und Raumfahrtbranche, München)
"Können Menschen auf dem Mond siedeln? Utopie oder Realität?"

14:30 Uhr: Christof Plicht (Volkssternwarte "Gelber Turm" und Volkshochschule Hildesheim mit dem Astronomy On-Line Project):
"Der gelbe Turm - Astronomie in Hildesheim."

15.00 Uhr: Dr. C. Zahn (Universität Hildesheim)
"Wo liegen die Grenzen der bemannten Raumfahrt?"

 

Sonntag, 20. Juli

14.00 Uhr: Jürgen K. von der Lippe (vdl Consult)
"Abenteuer Mond  – 50 Jahre Mondlandung)

Werbung