Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Gönnen Sie sich und Ihren Schüler/Innen eine Reise um die Welt!

Öffentliche Führungen
© RPM, S. Shalchi

Wir machen mit Ihnen u. a. Zwischenstopp in Nordamerika, Europa sowie Asien und zeigen Ihnen anhand von ethnologischen Objekten zu verschiedenen Lebensbereichen (Alltag, Macht und Prestige, Schönheit, Kunst, Religion) verschiedenste Kulturen, aber auch deren Einwirkung aufeinander.

Transkulturalität ist damit ein Hauptaspekt dieser Sonderausstellung und bietet für unterschiedliche Fächer Anknüpfungsmöglichkeiten im Unterricht: Sei es durch den Blick auf Details von Masken, Waffen oder Schmuck im Kunst- und Sachunterricht, mittels literarischer Komponenten aus Reiseberichten für den Deutschunterricht, historischer Fakten für den Geschichtsunterricht, geografischer Verortungen sowie anschaulicher Zeugnisse von Weltbildern für den Religionsunterricht und Anregungen für soziokulturelle und gesellschaftliche Erörterungen im Rahmen weiterer Fächer.

Wählen Sie aus unserem museumspädagogischen Programm mit Ihrer Klasse ein Wunschangebot; ob Führung, Workshop oder Projekttag und vertrauen Sie sich unserer pädagogischen Reiseleitung an! Wir bereichern Ihren schulischen Lehrplan mit einem (verglichen mit einer Weltreise) kostengünstigen Vermittlungsangebot.

Für Lehrkräfte bieten wir vorab einen Schnuppertermin an:

Am Mittwoch, den 15.2.2017 um 16.30 Uhr und Freitag, den 17.2.2017 um 14.30 Uhr laden wir Sie herzlich zu einer Lehrerinformationsveranstaltung mit kostenloser Führung durch die Ausstellung ein!

Anmeldungen per Mail bitte an Frau Julia Kruse M.A., Museumspädagogin unter: j.kruse(at)rpmuseum.de

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werbung