Grafikslider
Hauptinhalt

Museumspädagogische Publikation zur Sonderausstellung "Seuchen. Fluch der Vergangenheit - Bedrohung der Zukunft"

Bakterien, Viren & Co. haben immer wieder schwere Seuchen in der Geschichte der Menschheit ausgelöst. Dieses Heft gibt einen spannenden Überblick über den ständigen Wettlauf zwischen medizinischem Fortschritt und gefährlichen Krankheitserregern.

Spektakuläre Erfolge der letzten Jahrhunderte in Naturwissenschaft und Medizin sowie  bahnbrechende Leistungen bedeutender Forscher und Ärzte sind chronologisch aufgeführt. Aber auch die menschlichen, gesellschaftlichen und globalen Auswirkungen von Seuchen werden thematisiert: Wie gehen Gesellschaften mit Seuchen um? Was wird zur Bekämpfung unternommen? Welche Rolle spielen die Globalisierung und der Umweltschutz? Was kann jeder Einzelne tun? Wie sieht die aktuelle und zukünftige Forschung in Bezug auf Seuchen aus?

Das reich bebilderte Heft ist im Luxor-Shop des Museums für 5 € erhältlich und gibt einen leicht verständlichen Überblick über die Themenbereiche und Stationen der Sonderausstellung. Schulen erhalten das Heft im Klassensatz für 3 €/ Heft.

Auszug aus dem Heft
Unternavigation
Nebeninhalt

Aktuelle Termine

FÜHRUNG
Donnerstag, 7. Juli
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"

FÜHRUNG
Samstag, 9. Juli
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 10. Juli
14:00 Öffentliche Führung "Ägypten"

KONZERT
Sonntag, 10. Juli
19:19 26. Wandelkonzert "Bühne frei!"

FÜHRUNG
Samstag, 16. Juli
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 17. Juli
11:00 Öffentliche Führung "Seuchen"
13:00: Öffentliche Familien-Führung "Seuchen"
14:00 Öffentliche Führung "Ägypten"
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"
15:00 Öffentliche Führung "Seuchen"

Führungen besser buchen

Die Teilnahme an Führungen ist auf 25 Teilnehmer begrenzt; wir empfehlen eine  Anmeldung.

Wir sind an folgenden 
Tagen telefonisch unter 05121 9369-20 für Sie erreichbar:

dienstags
10:00 bis 16:00 Uhr
mittwochs & donnerstags 13:00 bis 16:00 Uhr

oder per E-Mail über buchungen(at)rpmuseum.de

Information für Schulklassen

Wir bitten darum, dass sich Schulklassen vor ihrem Besuch im Museum anmelden, auch wenn sie keine Führungen buchen.

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Wir werden gefördert!

Unser Partner-Museum

 
Werbung