Grafikslider
Hauptinhalt

Unsere Buchungsannahme

Sylvia Ruthner, © Sylvia Ruthner
Teller, China, Ming-Dynastie (1368-1644), frühes 15.Jh., ©RPM, Foto: Sh. Shalchi

Liebe Freunde des Roemer-und Pelizaeus-Museums!

Meine Stimme kennen Sie bisher nur vom Telefon, gern stelle ich mich Ihnen hier nun einmal persönlich vor.
Mein Name ist Sylvia Ruthner, geb. Stein. Ich bin 60 Jahre alt, gelernte Fremdsprachenkorrespondentin und Dolmetscherin. Ich bin verheiratet, habe 2 Kinder und 3 Enkelkinder.
Im Museum bin ich für die Buchungen und das Telefon verantwortlich, in meiner Freizeit hingegen lese sowie handarbeite ich und wann immer möglich reisen wir nach Südafrika, unsere 2. Heimat.

Nach vielen Jahren im Ausland, haben mein Mann (ein gebürtiger Schwabe) und ich beschlossen, in meine Heimat Hildesheim zurückzukehren. Die beschauliche Schweiz und den herrlichen Bodensee zu verlassen, ist uns nicht leichtgefallen. Dort, wo andere Urlaub machen, durfte ich arbeiten, auf der Insel Mainau. Vor Arbeitsbeginn und in den Pausen über die herrliche Insel zu spazieren, war schon ein kleines Privileg. In den Jahren davor war ich für DB Schenker im Außendienst tätig, u.a. in Indien und Frankfurt am Main. Die Zeit in Indien hat mich zu schätzen gelehrt , dass wir den Wasserhahn aufdrehen und Wasser fließt, den Schalter drücken und das Licht angeht, weil wir immer Strom haben.

Meine langjährige Berufserfahrung im Außendienst und meine Sprachkenntnisse bringe ich heute mit ein. Im Roemer- und Pelizaeus-Museum koordiniere ich Buchungen wie Ägyptenworkshops oder diverse Führungen durch unsere zahlreichen Ausstellungen. Vor Arbeitsbeginn gehe ich regelmäßig durch unsere Ausstellungsräume und nehme von Zeit zu Zeit an Workshops teil, um Sie am Telefon umfassend empfehlen zu können. An meinen ersten Besuch im RPM im Jahr 1976 kann ich mich bis heute sehr gut erinnern. Wir waren mit der Schule in der Echnaton-Nofretete Tutanchamun-Ausstellung und haben in der langen Schlange gestanden, um ins Museum zu kommen. Seitdem bin ich begeisterter Ägypten-Fan und besuche Museen wo und wie immer möglich. Die Freude an Kultur und Museen habe ich an meine Enkelkinder weitergegeben. Meine Enkeltochter gehört inzwischen den JuMis (Junge Mitglieder des Museumsvereins) an und mein kleiner Enkel weiß heute schon, dass er einmal Paläontologe werden möchte, um Fossilien zu studieren.

Besonders faszinierend ist für mich - neben Ägypten - aber auch die große und umfassende Sammlung chinesischen Porzellans des RPM, sodass auch mein Lieblingsobjekt auch hieraus entstammt. Ein wunderschöner chinesischer Teller aus der Ming-Dynastie des frühen 15.Jahrhunderts.

Wir freuen uns auf Ihre Anrufe und Buchungen!

Sylvia Ruthner, Mitarbeiterin im Bereich Buchungen des RPM

Unternavigation
Nebeninhalt

Wir sind an folgenden Tagen persönlich für Sie erreichbar:

Dienstags
in der Zeit von 10:00 bis 16:00 Uhr sowie Mittwochs und Donnerstags jeweils von 13:00 bis 16:00 Uhr.

Sie können uns auch gerne Ihre Buchungsanfrage an buchungen(at)rpmuseum.de senden.

Besuchen Sie uns auf:

 

 

jeden Sonntag, 14.30 Uhr
nur nach schriftlicher Voranmeldung unter buchungen@rpmuseum.de

 
Werbung