Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

NippleJesus
Schauspielersolo von Nick Hornby in Kooperation mit dem Theater für Niedersachsen TfN

© Andreas Hartmann

Mittwoch, 30. April 2014, 19.30 Uhr
Samstag, 17. Mai 2014, 19.30 Uhr
Sonntag, 1. Juni 2014, 19.30 Uhr
Samstag, 5. Juli 2014, 19.30 Uhr

Von Kunst hat Dave keine Ahnung. Nun muss er ein Bild bewachen, das in der ganzen Stadt für Furore sorgt: Ein Porträt von Jesus am Kreuz. Nur, wenn man ganz nah herantritt, kann man erkennen, dass es aus vielen kleinen Bildern von weiblichen Brüsten zusammengesetzt ist. Zunächst ist Dave schockiert, aber nach und nach erwacht sein Beschützerinstinkt für das ungewöhnliche Kunstwerk…
„NippleJesus“ erzählt vom subjektiven Blick auf zeitgenössische Kunst und stellt dabei augenzwinkernd den Kunstbetrieb in Frage. Der TfN-Schauspieler Martin Molitor spielt dieses Solo von Nick Hornby in den Ausstellungsräumen des RPM.

Dauer: ca. 1 h 20 min (keine Pause), ab 18.30 Uhr Einlass und Öffnung der Ägypten-Ausstellung (Teil II und III)

Eintritt: 15,00 €, ermäßigt: 7,00 €, Karten ausschließlich erhältlich beim TfN.

Internationaler Museumstag

Sonntag, 18. Mai 2014, 10.00-18.00 Uhr

37. Internationaler Museumstag unter dem Motto „Sammeln verbindet“

  • 10.00-18.00 Uhr
    Freier Eintritt für Kinder bis 14 Jahre, Erwachsene zahlen nur 5,00 € statt 10,00 € 
  • 11.00-12.00 Uhr
    Auf der Jagd nach dem verlorenen Objekt
    Familienführung für große und kleine Forscher zur Sonderausstellung „Gegenwelten: Die unsichtbare Seite der Dinge“
    Wo sind die Ausstellungsobjekte geblieben? Kommt mit auf einen Ausstellungsrundgang, trefft Forscher und Abenteurer, blickt ins Museumsdepot und erforscht den Verbleib der verschwundenen Stücke!
    Führungsgebühr: Erwachsene 2,00 € pro Person zzgl. Eintritt, Kinder frei

  • 11.00-14.00 Uhr
    Achtung: Fundsache!
    Kostenloser offener Spiele-Erfinder-Workshop für die ganze Familie zur Sonderausstellung „Gegenwelten: Die unsichtbare Seite der Dinge“
    Aus klitzekleinen Fundstücken wie Steinchen, Briefmarken, Nudeln oder Büroklammern gestaltet jedes Team sein Spiele-Unikat: ein 3-dimensionales Memo-Spiel. Lasst euch überraschen!

  • 14.00-17.00 Uhr
    Sammeln – Spielen – Staunen
    Kostenloser offener Workshop für emsige Familien zur Sonderausstellung „Bienen in Gefahr – Menschen in Gefahr“

  • 14.30 Uhr-15.15 Uhr
    Öffentliche Führung durch die Dauerausstellung „Ägypten“
    Geführter Rundgang für erwachsene Einzelbesucher.
    Führungsgebühr: Erwachsene 2,00 € pro Person zzgl. Eintritt, Kinder frei

  • 14.30 -15.15 Uhr/15.30-16.15 Uhr
    Museum der Sinne
    Öffentliche Familienführung
    Anfassen oder Experimentieren im Museum? Bei uns geht das! Die Aktiv-Führung leitet durch die Ausstellung "Museum der Sinne" und macht Kultur- und Erdgeschichte mit allen Sinnen erlebbar. Ein Angebot für alle, ob jung oder alt, ob mit oder ohne Behinderung!
    Führungsgebühr: Erwachsene 2,00 € pro Person zzgl. Eintritt, Kinder frei
  • 15.30-16.15 Uhr
    Imkerführung mit Honigverkostung durch die Sonderausstellung „Bienen in Gefahr – Menschen in Gefahr“
    Führungsgebühr: Erwachsene 4,00 € pro Person zzgl. Eintritt, Kinder frei
Unternavigation
Nebeninhalt

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Sonntag, 20.04.2014, 14.30 Uhr
Nutzen Sie die öffentliche Führung für Einzelbesucher durch die Dauerausstellung Ägypten!

Sonntag, 27.04.2014, 14.00 - 17.00 Uhr
Ein vielfältiges Programm für große und kleine Sammler.

Mittwoch, 30.04.2014, 19.30 Uhr
Schauspielersolo von Nick Hornby in Kooperation mit dem TFN Theater für Niedersachsen

Sonntag, 04.05.2014, 15.30 Uhr
Nutzen Sie die öffentliche Kuratorenführung für Einzelbesucher durch die Sonderausstellung GEGENWELTEN!

Sonntag, 11.05.2014, 15.30 Uhr
Nutzen Sie die öffentliche Führung durch die Sonderausstellung "Bienen in Gefahr"!

Sonntag, 18.05.2014, 10.00 - 18.00 Uhr
Unter dem Motto: "Sammeln verbindet"

Melancholisch-atmosphärischer Folk Pop
Samstag, 24.05.2014, 19.00 Uhr

Kultur- und Erdgeschichte barrierefrei erleben!
Freitag, 25.04.2014, 15.00-17.00 Uhr

 
Werbung