Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Ägypten im Überblick

©Roemer- und Pelizaeus-Museum

45 Min.

Es erwartet Sie ein interessanter und vielseitiger Rundgang durch die neue dreiteilige Ausstellung mit ihren Themenschwerpunkten: „Das Alte Reich“, „Das Leben am Nil“ und „Tod in der Wüste“! Durch die Erläuterung unserer einzigartigen Objekte verschaffen Sie sich einen nachhaltigen Zugang zu der Hochkultur Alt-Ägyptens.

Intensivführung

©Roemer- und Pelizaeus-Museum

90 Min.

In aller Ruhe betrachten, entdecken und auf eine geführte Ägyptenreise gehen…
Der Rundgang über zwei Etagen führt von den Anfängen der frühen Hochkultur Ägyptens im 5. und 4. vorchristlichen Jahrtausend bis hin zur griechisch-römischen Herrschaft in den Jahrhunderten um die Zeitwende. Erleben Sie die faszinierende Kulturgeschichte Altägyptens unter einer fachkundigen museumspädagogischen Leitung.

Fremdsprachenführung

45 Min.

Eine Führung in englischer Sprache ist durch unsere Ägypten-Sammlung buchbar.

Exklusivführung

©Roemer- und Pelizaeus-Museum

Dauer nach Absprache

Nach 18 Uhr können Sie auch eine „Exklusivführung“ bei uns buchen.
Sie erhalten eine spezielle Führung nach Ihren Wünschen: Die Ausstellung wird nur für Sie und Ihre Gäste geöffnet!
Für Tagungsteilnehmer (bis 100 Personen) ist dieses Angebot ebenfalls geeignet.

Führungsangebote für Menschen mit Handicap

©Roemer- und Pelizaeus-Museum

Dauer und Vermittlungsinhalte nach vorheriger Absprache

Wir bieten Gehörgeschädigten und Gehörlosen sowie geistig Behinderten und psychisch Kranken (möglichst mit unterstützender Begleitung, z.B. Gehörlosendolmetscher) die Möglichkeit, die Ausstellung bei einem Gang mit museumspädagogischen Fachkräften zu erkunden.

Angebote für Sehbehinderte und Blinde sind in Vorbereitung. 

Öffentliche Führung

45 Min.

Jeden Sonntag um 14.30  Uhr startet ein geführter Rundgang durch die neukonzipierte Dauerausstellung ÄGYPTEN. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wir weisen jedoch darauf hin, dass die Teilnehmerzahl bei großer Nachfrage ggf. begrenzt werden muss.

Führungsgebühr: 2,00 € zzgl. Museumseintritt.

Werbung