Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Dipl. Restauratorin Madeleine Alsen zur Verpackung unserer Uschebtis für den Magazinumzug

©RPM, Foto: S. Werner

Diese Figuren sollten für den Verstorbenen im Jenseits einspringen, wenn sie dort zur Arbeit aufgerufen wurden. Um besonders gut abgesichert zu sein, war es das Beste, für Tag des Jahres ein solches Figürchen mit ins Grab zu bekommen sowie zusätzlich noch mehrere Aufseherfiguren. Aufbewahrt wurden sie in speziellen Uschebti-Kästen.

Uschebti
21. Dynastie bis Spätzeit (1069 - 332 v. Chr.)
Fayence, farbig glasiert
Holz Höhe min. 10,1 cm - max. 19 cm

Werbung