Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Die Forschungsprojekte im Roemer- und Pelizaeus-Museum

Traditionell hat das Roemer- und Pelizaeus-Museum gute Kontakte nach Ägypten. Ein wichtiger Faktor dabei sind Feldprojekte, die für einen ständigen Austausch sorgen. Aber auch in den Bereichen Ethnologie und Stadtgeschichte sind wir an unterschiedlichen Projekten beteiligt.

Das Giza-Projekt

Das Mumienforschungsprojekt

Das Qantir-Piramesse-Projekt

KunstModell

Weltentstehung und Theologie von Hermopolis Magna

Provenienzforschung an der ethnologischen Sammlung des RPM

Hannig Lexica

Das Voynich-Manuskript

Alexandrinische Terrakotten

Eine Kulturstadt für Alle

Unternavigation
Nebeninhalt

Aktuelle Termine

FÜHRUNG
Donnerstag, 26. Mai
16:00 Reality-Führung "Seuchen", mit den Hildesheimer Kostümführerinnen

FÜHRUNG
Samstag, 28. Mai
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 29. Mai
14:00 Öffentliche Führung "Ägypten"
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"
15:30 Öffentliche FÜhrung "Seuchen"

FÜHRUNG
Mittwoch, 1. Juni
18:00 Late-Night-Tour "Seuchen", mit den Hildesheimer Kostümführerinnen

FÜHRUNG
Donnerstag, 2. Juni
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"

FÜHRUNG
Samstag, 4. Juni
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 5. Juni
14:00 Öffentliche Führung "Ägypten"
14:30 Kuratorenführung "Seuchen" für Hartgesottene – extended


Die Teilnahme an Führungen ist auf 25 Teilnehmer begrenzt. Wir empfehlen eine  Anmeldung unter buchungen@rpmuseum.de oder unter 05121 9369-20.

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Unser Partner-Museum

Wir werden gefördert!

 
Werbung