Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

"Yesterday - Tomorrow" in Kairo!

Die im Sommer 2017 im Hildesheimer Roemer- und Pelizaeus-Museum (RPM) gezeigte Ausstellung "Yesterday - Tomorrow" des deutsch-amerikanischen Künstlers Marc Erwin Babej wurde im Juni diesen Jahres zunächst im Antiquities Museum der Bibliotheca Alexandrina gezeigt und nun vom 02.09.- 02.10. in veränderter Form im Egyptian Museum (EM) in Kairo.
Die Konzeption wurde von RPM und EM zusammen mit dem Künstler erarbeitet und altägyptischen Exponaten gegenübergestellt. Marc E. Babej setzt die komplexe Bildsprache der altägyptischen Kultur sowie deren aus Bildern, Texten und Symbolen entstandene Motivik in eine zeitgenössische photorealistische Kunstform um. Wichtigstes Merkmal ist die Verwendung der Aspektive, das heisst der Kombination verschiedener Blickwinkel, z. B. auf einen menschlichen Körper, in einer einzigen Darstellung. An der Entstehung der Bilder war ursprünglich ein Team aus 50 Spezialisten, einschließlich 13 Ägyptologen und Ägyptologinnen aus Ägypten, Europa sowie Nord- und Südamerika beteiligt.
In Kairo wurden fünf der großformatigen Bilder ausgewählt und zusätzlich eine Reihe von Einzelfiguren sowie die Augmented Reality Version einer Büste der ägyptischen Königin Hatschepsut. Die Direktorin des EM Frau Sabah Abdel Razik Seddik wählte zusammen mit Marc Babej und der Direktorin des RPM Regine Schulz sowohl die gezeigten Bilder als auch die korrespondierenden Exponate aus.

Hier ein paar Impressionen zur feierlichen Eröffnung

 
Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

1

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

2

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

3

Previous
Next

Bilder: © RPM, Marc Erwin Babej

Werbung