Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Paläontologie

Dieser Sammlungsteil bildete einst den Grundstock der naturkundlichen Sammlung. Noch heute stellt sie mit über 100.000 Objekten den umfangreichsten Teilbereich. Besonders die drei Brüder Friedrich Adolph, Hermann und Ferdinand Roemer waren begeisterte Sammler von Fossilien und trugen einen Großteil der ersten Objekte im Museum zusammen. Nach dem Tod Hermann Roemers 1894 ordnete und strukturierte sein Nachfolger Achilles Andreae als Leiter des Museums die Sammlung neu und schenkte dem Haus seine eigene überaus umfangreiche Sammlung. Sie verlieh den Beständen ein überregionales Erscheinungsbild.

Lesen Sie hier weiter zur Paläontologie ...

Werbung