Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Stadtgeschichte

Im rekonstruierten Knochenhauer-Amtshaus präsentiert das Stadtmuseum die Geschichte Hildesheims. Hier wird das faszinierende historische Panorama einer Stadt erlebbar, die in zwölf Jahrhunderten europäischer Geschichte ein unverwechselbares kulturelles und politisches Profil entwickelte.

Der Besucher des Stadtmuseums begibt sich auf eine Zeitreise in die Kulturgeschichte. Sie beginnt in den Erdzeitaltern Perm, Trias und Jura, als die Region noch unter der Meeresoberfläche lag, wovon eine Vielfalt an versteinerten maritimen Lebewesen zeugt. Dinosaurierknochen und Mammutzähne verweisen auf die ersten Festland-Bewohner in diesem Gebiet. An die Anfänge der menschlichen Besiedlung erinnern Skelette aus 5000 Jahre alten Gräbern der „Bernburger Kultur“ im heutigen Hildesheimer Ortsteil Bavenstedt.

Lesen Sie hier weiter zur Stadtgeschichte ...

Anzeige

Luxor-Shop im Museum

Katalog zur Ausstellung Hildesheim in 3D

Hrsg. Arnulf Siebeneicker und Katja Lembke,
86 S. mit Zahlreichen 3D Abbildungen.
rot-grün-Brille beiliegend.

€ 19, 90

Weitere Angebote finden Sie online in unserem Luxor-Shop oder direkt im Luxor-Shop im Foyer des Roemer- und Pelizaeus-Museum, Hildesheim.

Unternavigation
Nebeninhalt

Aktuelle Termine

FÜHRUNG
Samstag, 2. Juli
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 3. Juli
14.00 Öffentliche Führung "Ägypten"
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"
15:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Donnerstag, 7. Juli
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"

FÜHRUNG
Samstag, 9. Juli
14:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

FÜHRUNG
Sonntag, 10. Juli
14.00 Öffentliche Führung "Ägypten"
14:30 Öffentliche Kuratorenführung "Seuchen"
15:30 Öffentliche Führung "Seuchen"

Empfehlung: Führungen bitte buchen

Die Teilnahme an Führungen ist auf 25 Teilnehmer begrenzt; wir empfehlen eine  Anmeldung.

Wir sind an folgenden 
Tagen telefonisch unter 05121 9369-20 für Sie erreichbar:

dienstags
10:00 bis 16:00 Uhr
mittwochs & donnerstags 13:00 bis 16:00 Uhr

oder per E-Mail über buchungen(at)rpmuseum.de

Information für Schulklassen

Wir bitten darum, dass sich Schulklassen vor ihrem Besuch im Museum anmelden, auch wenn sie keine Führungen buchen.

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Wir werden gefördert!

Unser Partner-Museum

 
Werbung