Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Stellenangebote für den Magazinumzug!

Das Roemer- und Pelizaeus-Museum (RPM) ist ein klassisch ausgerichtetes kulturgeschichtliches und naturkundliches Museum. Zusammen mit dem Stadtmuseum Hildesheim verfügt es in seinen verschiedenen Abteilungen über außerordentlich kostbare und bedeutende Sammlungen aus allen Kontinenten der Welt. Es ist ein Museum, das aufgrund der gewachsenen Vielfalt (Naturkunde, Ethnologie, Kulturanthropologie, antike Kulturgeschichte, Kunstgeschichte, Stadt- und Regionalgeschichte sowie moderne und zeitgenössische Kunst) einen besonderen Stellenwert in der Museumslandschaft Deutschlands einnimmt und außerdem für seine Sonderausstellungen, wissenschaftlichen Projekte sowie zahlreiche Kooperationen national und international bekannt ist.

Im Magazingebäude des Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim wurde im Frühjahr 2018 ein Schadstoffscreening durchgeführt, in dem die Anwendung verschiedener biozider Wirkstoffe an Objekten aus allen untersuchten Sammlungsbereichen bestätigt wurde. Bei der Bearbeitung und dem Umgang mit Objekten ist auf die Einhaltung des persönlichen Arbeitsschutzes zu achten. 

Daher schreiben wir die folgenden Stellen aus:

4 Restauratorinnen / Restauratoren zur Vorbereitung und Begleitung des Magazinumzuges des Roemer- und Pelizaeus-Museums Hildesheim (RPM)
für 2 Jahre auf Werkvertragsbasis
Weitere Informationen finden Sie hier.

Bewerbungen an:
Prof. Dr. Regine Schulz
Direktorin/Geschäftsführerin des Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim
Am Steine 1–2
31134 Hildesheim
oder per EMail: direktion(at)rpmuseum.de

Unternavigation
Nebeninhalt

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Auf einen Tee mit...
... Azim Fakhri und Ole Görgens Ein afghanischer und ein deutscher Graffiti-Künstler tauschen sich über das Leben als Sprayer auf der Straße aus.

Sonntag, 23.09.2018, 15.00 Uhr

Sonntag, 30.09.2018, ab 14.00 Uhr

jeden Sonntag, 14.30 Uhr

 
Werbung