Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

INTERNATIONALER WELTFRAUENTAG IM RPM
08. März 2020, 11.00 - 15.00 Uhr

Wir begehen den diesjährigen internationalen Weltfrauentag mit einem spannenden und abwechslungsreichen Programm zum Thema Frauen in und um unsere aktuellen Sonderausstellungen.

Künstlerisch wertvoll durch Keramikerin Gerd Hiort Petersen, leidenschaftlich mit den Amazonen Dahomeys, Vielseitig mit unserer Kuratorin und Ausstellungsdesignerin Lea-Kristin Kschuk, modisch, mit den Traditionsgewändern der Hererofrauen Namibias und mystisch mit dem Frauenbild in den Voodoo-Religionen.

So vielschichtig und vielseitig wie die Frauen selbst....

Das Programm:

11.00 Uhr:
Sonderausstellung Begegnungen

Kuratorenführung "Begegnungen mit den Werken der Keramikerin Gerd Hiort Petersen" (60 Min.)

Erwachsene: 3,00€, Kinder (6 - 14 Jahre) 1,00€ (zzgl. Eintritt)

11.00 Uhr:
Sonderausstellung "Dahomey – Königreich aus Blut und Tränen"

Themenführung "Frauenpower – Die Amazonen des Königs von Dahomey" (45 Min.)

Erwachsene: 2,00€, Kinder (6 - 14 Jahre) 1,00€ (zzgl. Eintritt)

12.00 Uhr:
Sonderausstellung "Dahomey – Königreich aus Blut und Tränen"

Exklusivführung "Hinter den Kulissen" mit der Kuratorin der "Dahomey"-Ausstellung und der Ausstellungsdesignerin der "Voodoo"-Ausstellung Lea-Kristin-Kschuk, M.A. (60 Min.)

Erwachsene: 3,00€, Kinder (6 - 14 Jahre) 1,00€ (zzgl. Eintritt)

13.00 Uhr:
Sonderausstellung "Modische Schwergewichte aus Namibia – Traditionelle Kleidung und Schmuck der Hererofrauen"

Kuratorenführung (60 Min.)

Erwachsene: 3,00€, Kinder (6 - 14 Jahre) 1,00€ (zzgl. Eintritt)

14.00 Uhr:
Sonderausstellung "Voodoo"

Themenführung "Zur Rolle der Frauen in den Voodoo-Religionen" - Rundgang durch die Ausstellung im Gespräch mit Djénebou Sermé (60 Min.)

Eintritt: 6,00€ (zzgl. Eintritt)

Unternavigation
Nebeninhalt

Samstag, 04. April 2020, 11.00/14.00/17.00 Uhr
Hier auf unserer Homepage und auf unserer Facebook-Seite

Aufgrund aktueller Gegebenheiten sind Buchungen derzeit leider nur per E-Mail an buchungen(at)rpmuseum.de möglich.

Wir werden uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen kümmern und bitten um Ihr Verständnis.

Besuchen Sie uns auf:

 

 

 
Werbung