Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

Montag, 20.02.2017, 18.30 Uhr
"Hermann Roemer im Briefwechsel mit seinen Brüdern"

Dr. Helga Stein, Hildesheim

Die Geschwister Roemer in ihrer Korrespondenz
Alle kennen Hermann Roemer als Museumsgründer, als Parlamentarier, als Denkmalpfleger und nicht zuletzt als Geologen. Wie war er aber als Mensch? Wie sah er aus? Wie vertrug er sich mit seinen Geschwistern. Die umfangreiche Korrespondenz der Geschwister Roemer befindet sich im Stadtarchiv Hildesheim Best 345. Sie umfasst Hunderte von Briefen. Ein großer Teil behandelt Mitteilungen, wie sie unter Familienmitglieder ausgetauscht werden. Ein fast ebenso großer behandelt seine wissenschaftliche und politischeTätigkeit,180 Briefpartner. Zum Jubiläum des Museums, 1995, wurden diese Briefe transliteriert und für den Band "Gesammelte Welten" ausgewertet. Der Vortrag wird sich mit den persönlichen Problemen der Familie Roemer auseinandersetzen: mit ihrem Vermögen, ihrer Wohnung, ihrer Gesundheit u.a.m.
Dr. Helga Stein gibt aus den Briefen eine heiter-ernste Schau auf das Leben der sieben Geschwister.

Eintritt: 3,00 € / Ermäßigt: 1,50 € / Mitglieder der Fördervereine: frei

Montag, 06.03.2017, 18.30 Uhr
"Geheime Orte göttlicher Offenbarung. Einblicke in die antiken Tempel des Irak"

Anja Merk, Göttingen

Eintritt: 3,00 € / Ermäßigt: 1,50 € / Mitglieder der Fördervereine: frei

Montag, 13.03.2017, 18.30 Uhr
"Handbuch für die Reise und Jenseits. Das außergewöhnliche Bildprogramm spätzeitlicher Holzsärge aus el-Hibeh"

Dr. Beatrix Gessler-Löhr, Universität Heidelberg

Eintritt: 3,00 € / Ermäßigt: 1,50 € / Mitglieder der Fördervereine: frei

Werbung