Grafikslider
 
Previous

Slider Schätze für den Kaiser

Hier der Text zum ersten Bild des Newssliders.

Next
Navigationspfad
  • Home
Hauptinhalt

Sonntag, 07.02.2016, 14.00 - 19.00 Uhr
Feiern Sie mit uns das chinesische Neujahrsfest!

© Theater für Niedersachsen, Foto: Andreas Hartmann

In China wird das neue Jahr zu Beginn des ersten Neumondes begrüßt. Wir feiern den letzten Tag des Jahres am Sonntag, 07.02.2016, von 14.00 bis 19.00 Uhr anlässlich unserer aktuellen Sonderausstellung "Schätze für den Kaiser".  Freuen Sie sich auf ein buntes Programm für große und kleine Besucher mit freiem Eintritt für Kinder bis 14 Jahren, Workshops und Führungen, Musik und Tanz, chinesischen Spielen und Märchen, einer Teezeremonie und einem original chinesischen Feuerwerk, mit dem wir das "Jahresmonster" vertreiben!

Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier

Roemer- und Pelizaeus-Museum und Stadtmuseum mit dem begehrten Museumsgütesiegel ausgezeichnet!

© Museumsverband für Niedersachsen und Bremen e.V., Helge Krükeberg

17 Museen in Niedersachsen und Bremen haben erfolgreich die Qualität ihrer Arbeit unter Beweis gestellt und wurden dafür am 27. Januar 2016 mit dem Museumsgütesiegel ausgezeichnet. Im Rahmen eines Festaktes in Hannover übergaben Staatssekretärin Andrea Hoops (Niedersächsisches Ministerium für Wissenschaft und Kultur), Dr. Sabine Schormann (Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung) und Dr. Frauke von der Haar (1. Stellvertretende Vorsitzende des Museumsverbandes Niedersachsen/Bremen) die Auszeichnungen. 

„Das Museumsgütesiegel ist für jedes Museum eine Auszeichnung, die sich nicht nur für das Museum selbst, sondern auch für die Träger und Mitarbeiter sowie für Drittmittelgeber positiv auswirkt“, erläuterte Dr. Sabine Schormann die Bedeutung des Gütesiegels, das seit 2006 jährlich vergeben wird und für sieben Jahre gültig ist. Danach müssen sich die Museen um eine Erneuerung bemühen. 

Unter den ausgezeichneten Museen waren gleich drei Häuser aus Hildesheim vertreten: Das Roemer- und Pelizaeus-Museum, das Stadtmuseum im Knochenhauer-Amtshaus und das Dommuseum.

mehr...

Die ersten Mumien halten Einzug in der Sonderausstellung "Mumien der Welt"!

Am 22.01.2016 wurden die ersten Mumien in die Räume der Sonderausstellung "Mumien der Welt" im RPM gebracht, die am 13.02.2016 startet. Verfolgen Sie im Beitrag der NDR-Online-Redaktion den Einzug der zum Teil bis zu 2000 Jahre alten Individuen!

 
Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

1

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

2

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

3

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

4

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

5

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

6

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

7

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

8

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

9

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

10

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

11

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

12

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

13

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

14

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

15

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

16

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

17

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

18

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

19

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

20

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

21

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

22

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

23

Donnerstag 01.01.1970 - 01:00

24

Previous
Next

"Mumien der Welt": Exklusiv-Angebot für Lehrer!

Wer zuerst bucht, kann kostenlos mit seiner Schulklasse die kommende Sonderausstellung "Mumien der Welt" im RPM besuchen.

Für Schulen wird das Thema zielgruppengerecht, verantwortungsvoll und sensibel im Rahmen vielfältiger museumspädagogischer Angebote vermittelt!

Dank dem Sponsering der Stiftung Sparda-Bank Hannover gibt es zwei fantastische Angebote für "Frühbucher".

Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige
Nebeninhalt

Besuchen Sie uns auf:

 

 

Januar bis April 2016

Sonntag, 07.02.2016, 14.00-19.00 Uhr

Sonntag, 07.02.2016, 15.00 + 16.00 Uhr

jeden Sonntag, 14.30 Uhr

jeden 1. Sonntag im Monat, 15.30 Uhr

 
Werbung