Grafikslider
Navigationspfad
Hauptinhalt

"Der Welt älteste Gärten"
Ägyptens Paradies in der Wüste

Montag, 02. Februar 2015, 18.30 Uhr 

Sowohl dank vieler Darstellungen, als auch durch jüngere Ausgrabungen im Original bekannt, sind ägyptische Gärten zweifelsfrei die best dokumentierten und ältesten der Antike. Ausstellungsprojekte der letzten Jahre haben sie erst vor kurzem ins Blickfeld von Forschung und Öffentlichkeit gerückt - mit faszinierenden, unerwarteten Ergebnissen, über die der ausführlich bebilderte Vortrag kurzweilig informieren wird. Gärten gab es in allen Lebensbereichen der Ägypter. Aber auch in den Gräbern sind sie präsent, wodurch ihnen eine nicht unbedeutende Rolle in Glaube und Religion der Ägypter zukommt.

Es spricht: Dr. Christian Loeben, Kestner-Museum Hannover

Eintritt: 3,00 €/Ermäßigt: 1,50 € /Mitglieder der Fördervereine: frei

Wunderland Amazonas

Montag, 09. Februar 2015, 18.30 Uhr 

Es spricht: Sven Achtermann, Ornithologischer Verein Hildesheim

Eintritt: 3,00 €/Ermäßigt: 1,50 € /Mitglieder der Fördervereine: frei

Die Ehe zwischen Tieren und Menschen - ethnologische Perspektiven

Montag, 23. Februar 2015, 18.30 Uhr

Es spricht: Prof. Dr. Guido Sprenger, Heidelberg

Eintritt: 3,00 €/Ermäßigt: 1,50 € /Mitglieder der Fördervereine: frei

Genese und Untergang der Indus-kultur

Montag, 02. März 2015, 18.30 Uhr

Es spricht: Prof. Dr. Reinhard Dittmann, Münster

Eintritt: 3,00 €/Ermäßigt: 1,50 € /Mitglieder der Fördervereine: frei

Ein Juwel des Mittleren Reiches: Das Pektoral der Königstochter Sat-Hathor-Junet im Metropolitan Museum of Art

Montag, 09. März 2015, 18.30 Uhr

Es spricht: Dr. Deborah Schorsch, New York

Eintritt: 3,00€ / Ermäßigt: 1,50 € / Mitglieder der Fördervereine: frei

Unternavigation
Nebeninhalt

Besuchen Sie uns auf:

 

 

jeden Sonntag, 14.30 Uhr

Zeugnistag im RPM

Freitag, 30.01.2015, 10.00-13.00 Uhr
freier Eintritt für Schülerinnen und Schüler

Sonntag, 01.02.2015, 15.30 Uhr

Montag, 09.02.2015, 18.30 Uhr

Mittwoch, 18.02.2015, 19.30 Uhr

 
Werbung